Fragen & Antworten

Welche Voraussetzungen müssen Hunde für eine Anmeldung mitbringen?

  • Ein Mindestalter von 12 Wochen
  • Wenn dein Hund gerade krank ist, solltest du ihn besser zu Hause behalten
  • Gib bei Listenhunden und Hunden bei denen zu vermuten ist, dass sie bei fremden Personen bissig werden könnten, das auch klar in der Beschreibung an und vertraue ihn nur Hundefreunden an, die auch befugt sind, einen solchen Hund zu halten (einen entsprechenden Hundeführerschein oder Sachkundenachweis haben). Auch empfehlen wir, bei solchen Hunden anfangs noch dabei zu sein, bevor man den Hundefreund befugt, alleine auf den Hund aufzupassen. Hier die Liste der Listenhunde, bei denen du diese Vorsichtsmaßnahmen treffen solltest: Listenhunde
  • Sollte in deinem Bundesland für alle Hundehalter ein Hundeführerschein gefordert sein, vertraue ihn auch nur Hundefreunde mit entsprechender Bescheinigung an.